Fragen & Antworten – LIVE Künstleragentur

Häufig gestellte Fragen

Ein gelungenes Fest braucht genaue Planung. Deshalb verstehen wir, dass ihr viele Fragen habt und alles im Vorfeld klären möchtet. Jede Veranstaltung ist individuell, die Gäste, der Anlass und die Stimmung unterschiedlich. Mit unseren Sängern und Bands ist euer Fest in guten Händen. Profitiert von unserer Spontaneität und der Erfahrung aus mittlerweile über 500 Hochzeiten und öffentlichen Festen.

Hier findet ihr Antworten auf die gängigen Fragen unserer Brautpaare.

Nach diesem Artikel noch Fragen? Zögert nicht und schreibt uns.

Ist der Künstler am Wunschtermin noch verfügbar?

Um die Verfügbarkeit unserer Sänger/innen und Bands zu testen, füllt bitte unser Buchungsformular aus. Ist der Künstler nicht verfügbar, wird Euch ein ähnlicher vorgeschlagen.

Wie hoch sind die Preise?

Die Gage der Künstler muss individuell verhandelt werden und hängt von mehreren Faktoren ab. Schickt uns hierzu eine unverbindliche Anfrage über unser Buchungsformular. Ihr erhaltet dann ein maßgeschneidertes Angebot, das eure Vorstellungen zur Veranstaltung berücksichtigt. Alle unsere Künstler sind professionelle Musiker, deshalb können wir nicht mit den Preisen von Hobbysängern und -bands mithalten. Neben der Gage fallen für euch die Fahrtkosten an. Bei längeren Anfahrtszeiten kann nach dem Abendprogramm von Bands eine Übernachtungsmöglichkeit verlangt werden.

Wie groß ist die Anreisebereitschaft?

Unsere Bands sind im gesamten deutschsprachigen Raum buchbar, Sänger und Sängerinnen dagegen limitiert. Ob die Künstler in eurer Region auftreten, sagt euch unser Buchungsformular. Wenn der Künstler in eurem PLZ-Gebiet nicht verfügbar ist, wird direkt eine Benachrichtigung ausgegeben.

Wie läuft eine Buchung ab?

Nach der Buchungsanfrage erhaltet ihr ein ausführliches Angebot und viele Zusatzinformationen per Mail. Außerdem erhaltet ihr dort die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen und die Buchung abzuschließen. Dazu füllt ihr unseren Vertrag aus und leistet eine Anzahlung. Dann ist alles fix. Euren individuell gewünschten Ablauf und eure Wunschsongs legen wir im Anschluss im persönlichen Gespräch, per Mail oder Telefon fest.

Sind Reservierungen möglich?

Nein. Angesichts von rund 200-500 Anfragen pro Monat können wir leider keine Reservierungen vornehmen. Alle Interessenten möchten schließlich sofort wissen, ob ein Künstler verfügbar ist oder nicht. Sobald wir einen unterschriebenen Vertrag von euch erhalten haben, ist der Termin in unseren Kalendern eingetragen und damit fix.

Welche Bezahlungsmöglichkeiten gibt es?

Bei Trauungen werden die Sänger direkt vor, während oder am unmittelbaren Ende in bar bezahlt. Bei Bands für das Abendprogramm wird es genauso gehandhabt, allerdings besteht auch die Möglichkeit, die Gage innerhalb von 7 Tagen nach der Veranstaltung zu überweisen. Anzahlungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten.

Können Buchungen storniert werden?

Ja, das ist möglich, allerdings mit Kosten verbunden. Weitere Infos erhaltet ihr in unseren AGBs.

Wo können wir die Künstler live sehen?

Unsere Künstler spielen und singen überwiegend auf Privatveranstaltungen, insbesondere Hochzeiten, aber auch Firmenfeiern, Abibälle, usw. Diese Termine können wir natürlich nicht herausgeben. Habt deshalb bitte Verständnis, dass ein live Eindruck nicht immer möglich ist. Wenn euer Künstler öffentliche live Termine hat, werdet ihr diese auf der Website deutlich sehen. HINWEIS: Bei The JamRays ist es möglich, einer Bandprobe beizuwohnen.

Gibt es weitere Hörproben?

Alle Hörproben sind direkt, einfach auf der Website des Künstlers zu finden. Weitere Hörproben gibt es nicht. Wir wollen die Preise für euch nicht unnötig in die Höhe treiben und nehmen deshalb nur so viele Videos auf, wie wir für nötig halten. Einfache Handy Mitschnitte oder low Budget Videos veröffentlichen wir nicht auf unserer Website, ab und an aber auf unseren facebook Seiten.

Treffen wir uns noch einmal für eine Besprechung?

Unsere Künstler haben eine Agentur gewählt, weil sie Musik machen möchten. Um ein hohes Niveau sicherzustellen, nehmen wir unseren Künstlern diesen Job ab. Ihr könnt euch deshalb gerne mit uns am Sitz in Erlangen treffen. Wir von der LIVE Künstleragentur nehmen alle eure Wünsche entgegen und leiten sie dann in komprimierter Form an die Künstler weiter.

Was passiert im Krankheitsfall?

Für unsere Künstler gibt es immer Ersatzmänner, bzw teilweise ist das Programm darauf ausgelegt, dass es auch funktioniert, wenn ein Bandmitglied krank wird. Wie ihr euch vorstellen könnt, lassen sich manche Personen allerdings nicht ersetzen. Im Ernstfall bemühen wir uns mit allen unseren Mitteln um einen Ersatz für euch. Dazu haben wir ein großes Musikernetzwerk, in dem man auch bei spontanen Anfragen noch fündig werden kann. Wir sagen ihre Veranstaltung nur ab, wenn es wirklich nicht anders geht. Bis jetzt ist dieser Fall in über 500 Veranstaltungen noch nicht eingetreten. 

Wer trägt die GEMA Kosten?

Die Kosten für die GEMA trägt stets der Veranstalter. Privatveranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern, usw sind von dieser Pflicht befreit.

Wie lange dauert der Aufbau?

Unsere Sänger/innen sind etwa 60-90min vor der Trauung vor Ort, um ihr Equipment aufzubauen und den Sound gut einzustellen. Die Kirche/Location muss zugänglich sein. Die letzten 30min vor dem Gottesdienst ist die Kirche wieder still, damit eure Gäste nichts davon mitbekommen. Wenn es schnell gehen muss, ist ein Aufbau von allen Künstlern innerhalb von 10min durchführbar. In solchen Fällen muss das Equipment der Sänger direkt vor dem Eingang zur Location bereit gehalten..

Wie viel Platz wird in der Kirche benötigt?

In der Regel ist in der Kirche immer genug Platz. Der Platzbedarf ist abhängig davon, ob der/die Sänger/in mit oder ohne Instrument anreist. Für ein Klavier sind 2m² ausreichend, für Gitarre sogar nur 1m².

Welches Equipment benötigt ihr vor Ort?

Für eine angemessene Verstärkung sorgen unsere Künstler selbst. Wir rücken mit einer kleinen Box an. Hierfür benötigen wir vor Ort einen Stromanschluss (eine Dose mit 230V ist ausreichend). Bitte weist den Pfarrer darauf hin, dass er die Steckdosen nicht abschaltet (wie das in Kirchen oft gemacht wird). Noch einmal: wir benötigen von euch keine Stühle, Stative, Ständer, oder sonstiges Equipment vor Ort.

Kein Strom vor Ort?

Bei kleinen Kirchen mit weniger als 50 Gästen können wir auch unverstärkt singen, auch wenn wir es nicht empfehlen. Emotionen können nur richtig wirken, wenn sie entsprechend hörbar gemacht werden und den Raum erfüllen.

Sind freie Trauungen möglich?

Ja, wir begleiten auch freie Trauungen. Beachtet bitte, dass hier unbedingt ein Stromanschluss nötig ist. Unverstärkter Gesang open Air klingt immer sehr dünn. Deshalb können wir ohne Stromanschluss keine freien Trauungen spielen.

Tipps zur Songauswahl?

Standardmäßig bekommt ihr von uns ein Angebot für 3 Songs aus unserem Repertoire. Das Repertoire des jeweiligen Sängers bekommt ihr zum Angebot dazu. Die 3 Songs könnt ihr gegen einen Aufpreis um euren individuellen Wunschsong oder weitere Songs aus unserem Repertoire aufstocken. Wir empfehlen allerdings nicht mehr als 3 Songs, um die Trauung abwechslungsreich zu halten und um noch genügend Raum für Gemeindelieder zu lassen. Bei mehr Songs wird es schwierig für jeden Sänger, immer wieder neue Höhepunkte setzen zu können. Vergesst auch nicht, dass ihr im Vordergrund stehen solltet, nicht der/die Sänger/in.
Insgesamt raten wir dazu, möglichst unterschiedliche Songs zu wählen: z.B. deutsch- und englischsprachig mischen. Typische Empfehlung: ein instrumentales Lied zum Einzug, eine klassische, langsame Liebesballade nach dem Ringtausch und ein etwas schnelleres, fröhliches Lied zum Auszug.

Welche Songs sind möglich?

Neben den Songs aus unserem Repertoire könnt ihr selbstverständlich gerne Wunschsongs wählen, wenn sie mit der Tonlage und der Stimmfarbe des jeweiligen Sängers verträglich sind. Hier kann nur der jeweilige Sänger eine Einschätzung abgeben.

Wird die Kirche/Location vorher besichtigt?

Für alle unsere Sänger ist die Zeit unmittelbar vor der Zeremonie völlig ausreichend, um einen geeigneten Platz für den Aufbau des Equipments zu finden und den Sound einzustellen. Eine Besichtigung im Voraus ist nicht nötig.

Benötigen die Künstler einen Ablaufplan vorab?

Nein. Eine kurze Absprache mit dem Pfarrer vor Ort genügt völlig, damit das Zusammenspiel zwischen Sänger und Pfarrer gut funktioniert.

Wer stellt das für den Auftritt nötige Equipment?

Alles, was vor Ort benötigt wird, bringt der jeweilige Künstler selbst mit. Wir stellen hierzu eine dezente, hochwertige Musikanlage.

Welches Equipment bringen die Sänger/innen genau mit?

Alle unsere Sänger singen über eine kleine, dezente, aber hochwertige Box, an die das Mikrofon und Instrument direkt angeschlossen wird. Unsere Pianisten singen im Sitzen (bringen also eine eigene Klavierbank mit), Gitarristen meist im Stehen. Ansonsten wird kein weiteres Equipment benötigt.

Von wo wird gesungen?

Allen unseren Sänger/innen ist direkter Augenkontakt sehr wichtig. Gehörtes soll auch gesehen werden, damit Gefühle ankommen und die Performance unter die Haut geht. Deshalb singen wir vorzugsweise im Altarraum. Wenn zu wenig Platz vorhanden ist oder es der ausdrückliche Wunsch des Brautpaares ist, singen unsere Künstler selbstverständlich aber auch von hinten bzw. der Empore.

Können Sänger/innen auch zur Orgel singen oder durch unsere Freunde begleitet werden?

Das müssen wir leider verneinen.

Wann ist die Band vor Ort? Wie lange dauert der Aufbau?

Bands für das Abendprogramm reisen standardmäßig gegen 17:30 – 18:00 Uhr an, um ab 19:00 zum Dinner spielbereit zu sein. Der Aufbau dauert abhängig von der jeweiligen Band zwischen 45 und 75min. In der Regel beginnt das Abendprogramm mit Dinnermusik vom Klavier (teilweise mit Gesang), im Anschluss startet die Band mit dem Hauptprogramm.

Wie lange geht das Hauptprogramm der Band?

Angaben hierzu entnehmt ihr dem Angebot der Band, das ihr auf eure Anfrage bekommt. Beachtet, dass Pausenzeiten und alle Spiele eurer Gäste den Abend nach hinten verlängern.

Wie groß ist der Platzbedarf für Bands?

Generell benötigen alle Bands mindestens 6m². Für eine gute Optik (nicht zu gedrängt) und den Aufbau der Lichttechnik sind 10-15m² empfehlenswert.

Ist eine Band nicht zu laut?

Eine angemessene Lautstärke ist uns sehr wichtig. Deshalb achten alle Bands immer darauf, dass der Lautstärkepegel nicht zu hoch ist. Auch bei Bands mit Schlagzeug. Vor allem zu Beginn des Abends wird es euren Gästen möglich sein, sich in angenehmer Lautstärke miteinander zu unterhalten. Dennoch an dieser Stelle ein kleiner Tipp zur Bestuhlung: Unmittelbar vor den Boxen sollte niemand sitzen müssen. Lärmempfindliche Menschen, z.B. Senioren, sollten Sie nicht unbedingt an den Rand zur Tanzfläche setzen.

Welche Songs werden gespielt?

Welche Songs genau können wir nicht sagen. Auf der Website der Künstler findet sich jeweils ein exemplarischer Auszug der Songliste. Er deutet an, in welche Richtung es gehen wird. Das Programm der Bands ändert sich ständig, und lässt stets aktuelle Trends und neue Songs einfließen. Lasst euch deshalb einfach überraschen!

In welcher Besetzung tritt die Band auf?

Sofern nicht explizit darauf hingewiesen wird, immer in der vollen Besetzung – wie sie auf der jeweiligen Website angegeben ist.

Was benötigen Bands vor Ort?

Nur Strom. Für Licht und Ton benötigen alle Bands zwei voneinander getrennte Steckdosen (230V). Sind die Steckdosen nicht getrennt, kann das zu unschönem Brummen auf den Boxen führen.

Spielt ihr einen Eröffnungstanz bzw. Hochzeitswalzer?

Unsere Bands haben verschiedene Hochzeitswalzer auf Lager. Bei der Buchung könnt ihr euren Hochzeitswalzer aus mehreren wählen. Wenn keiner dabei ist, der euch gefällt, kann die Band euren Wunsch gerne vom Band (mp3) abspielen.

Begleitet ihr den Brautverzug?

Das tun alle Bands, die neben dem Abendprogramm auch ein Komplettpaket anbieten. Bucht ihr das Komplettpaket (Trauung + Abendprogramm), so ist die Musik am Nachmittag inklusive. Das kann z.B. der Brautverzug sein, aber auch Hintergrundmusik zu Kaffee und Kuchen.

Können Gäste Spiele machen?

Selbstverständlich. Die Band unterbricht dann das laufende Programm und stellt euren Gästen gerne Mikrofone zur Verfügung.

Kann Musik über die Anlage der Band abgespielt werden?

Ja. Die Bands können alle Geräte mit Kopfhörerausgang (3,5mm Stereo-Klinke) anschließen. Das sind z.B. Smartphone, Handy, Laptop und mp3 Player. Musik von Datenträgern wie CDs, Karten oder USB Sticks können nicht abgespielt werden.

Führt die Band durch den Abend?

Die Sänger/innen der jeweiligen Band übernehmen die Moderation, machen Ansagen und führen euch und eure Gäste entspannt durch den Abend.

Welche Verlängerungsmöglichkeiten gibt es am Ende?

Wenn die Band gut ankommt, gibt es natürlich Zugaben. Darüber hinaus können spontan Zusatzrunden der Band gebucht werden. Außerdem ist es möglich, dass nach der Show noch vom Band Musik aufgelegt wird. Die jeweiligen Preise können im individuellen Angebot eingesehen werden.

Benötigen wir zusätzlich einen DJ?

Nein. Das Programm der Bands ist abendfüllend. Unsere Verlängerungsmöglichkeiten sind absolut ausreichend, damit die Party nicht abrupt endet.

Wie viele Pausen und wie lange?

Die Pausen betragen je 20 Minuten (verlängert sich evtl. bei Spielen). Den genauen Zeitpunkt machen wir davon abhängig, wie die aktuelle Stimmung ist. Wenn die Menge tobt, wird erst einmal weitergespielt. Wir unterbrechen aber jederzeit gerne, wenn eure Gäste Spiele machen möchten. In den Pausen läuft in der Regel Hintergrundmusik.

Spielen die Bands auch in Trachten?

Nein, ihr und eure Gäste dürfen aber selbstverständlich gerne in Lederhosen und Dirndl tanzen.

Wie werden Sperrstunden gehandhabt?

Gibt es an der Location eine Sperrstunde, zu der alles geräumt sein muss, startet die Band eine Stunde vorher mit dem Abbau – damit pünktlich der Saal leer gefegt ist.